()
hat gekauft Bento Box - Walnussbaum 👏
her check_circle Verifizierter Kauf
()
hat gekauft Bento Box - Wolkenweiß 👏
her check_circle Verifizierter Kauf
Direkt zum Inhalt

Folge uns!

Kostenloser Versand | 30 Tage Rückgaberecht

Unsere Bento Boxen

Bento Box - Walnussbaum - Smart Gorilla Tools
Bento Box - Walnussbaum - Smart Gorilla Tools
watch_later Ausverkauft

Bento Box - Walnussbaum

  Bemerkenswert einfach gesund ernähren und auch noch Gutes tun Unser Bestseller, die Bento Box Walnussbaum, ist alles wofür Smart Gorilla Tools steht: Gesund, lecker, unkompliziert und ortsunabhängig ernähren. Vergiss Kantinenessen, Döner oder die langweilige Stulle. Die Bento Box Walnussbaum ...

€24,99 

Bento Box - Wolkenweiß - Smart Gorilla Tools
Bento Box - Wolkenweiß - Smart Gorilla Tools

Bento Box - Wolkenweiß

  Bemerkenswert einfach gesund ernähren und auch noch Gutes tun Unsere Bento Box Wolkenweiß, ist alles wofür Smart Gorilla Tools steht: Gesund, lecker, unkompliziert und ortsunabhängig ernähren. Vergiss Kantinenessen, Döner oder die langweilige Stulle. Die Bento Box Wolkenweiß ist dein perfekt...

€24,99 

 

Bento Box Lunchbox – Die Japanische Brotdose mit Fächern

Wenn wir an japanisches Essen denken, dann denken wir an Gerichte, wie Ramen und Sushi. Doch das was Japaner wirklich tagtäglich essen, kommt in einer kleinen Box – der Bento Box!

In Japan schon so beliebt wie eh und jäh. Sei es als Mittagessen für Kinder oder als Snack für Geschäftsleute zwischen zwei Besprechungen. Die Bento Box hat viele Vorteile, die nun auch in der westlichen Welt erkannt werden.

Aus diesem Grund wird die Bento Box immer beliebter. Adé ungesundes Fast Food in der Mittagspause und Hallo selbst zubereitetes, gesundes und vor allem leckeres Mittagessen!

In diesem Ratgeber möchten wir dir das Prinzip hinter der Bento Box näherbringen, dir ihren Ursprung erläutern und dir von den Vor- und auch Nachteilen berichten. Falls du Fragen zum Thema Bento Box hast, dann kannst du dir sicher sein, dass wir dir diese hier beantworten werden!

Was bedeutet Bento?

Im japanischen wird „Bento“ 弁当 ausgeschrieben und bedeutet übersetzt, ein japanisches Gericht, welches in der Regel in einer Box kommt. Dieses Gericht wird oftmals mit Reis, Gemüse und Proteine in Form von Fleisch, Fisch oder Tofu befüllt.

Vielmehr ist „Bento“ die Möglichkeit, diverse Zutaten mundgerecht zu kombinieren und so individuelle und innovative Gerichte zu kreieren – all das platzsparend, schnell und einfach!

Zum ersten Mal wurde der Begriff „Bento“ übrigens von einem Kommandanten namens Oda Nobunaga in der Azuchi-Momoyama-Epoche (1568 bis 1600) publik gemacht. Dieser verteilte Boxen mit Essen an seine Soldaten und nannte diese „Bento“.

Zwar unterscheiden sich die damaligen Bento-Gerichte erheblich von den modernen Varianten, doch bleibt das Prinzip gleich. Gesundes und leckeres Essen für unterwegs!

Nicht nur das, denn „Bento“ fokussiert sich ebenfalls auf die Optik. „Das Auge isst mit“, ist ein Sprichwort, welches bei Bento zur Realität wird. Die Zutaten werden dekorativ angeordnet, individuell geschnitten und mit Gewürzen, Kräutern und süßen Verpackungen noch ansprechender gemacht.

Was ist eine Bento Box?

Eine Bento Box ist der physische Ort, an dem das Prinzip hinter Bento verwirklicht wird. Demnach lässt sich in der Box ein ganzes Gericht plus Dessert finden, welches dann in der Regel zum Mittag verzehrt wird.

Die Box bietet passende Fächer, sodass einzelne Lebensmittel und Zutaten problemlos voneinander getrennt werden können.

Das Großartige ist, dass die Bento Box immer wieder verwendet werden kann und so die Umwelt nicht belastet. Du kannst die Box ganz einfach reinigen und neu befüllen. Die meisten Boxen kommen mit Besteck, sodass du alles für dein Mittagessen parat hast.

Statt auf Leberwurst Brot und fettige Sandwiches zu setzen, hast du mit der Bento Box die Option gesund, günstig und lecker zu essen.

Sowohl in der traditionellen als auch in der heutigen modernen japanischen Kultur, wird großer Wert auf die Optik, also dem Aufbau und der Dekoration der Speisen, gelegt. So groß, dass es mittlerweile zahllose Wettbewerbe für die am schönsten dekorierte Bento Box gibt.

Es gibt auch Unterschiede im Inhalt zwischen der japanischen und der europäischen Bento Box. So findet man statt Reis, Tofu, Algen und Fisch, westliche Adaptionen wie ein kleines Sandwich, Burger und Schokolade.

Woher kommt die Bento Box?

In der japanischen Tradition gibt es die Bento Box schon seit dem 5. Jahrhundert. Diese wurde damals noch aus Bambus oder einfachem Holz hergestellt.

Die damalige Box wurden nach Verzehr der Speisen weggeschmissen und eigneten sich demnach als schnelle „To-Go Lunch Box“ für Jäger und Soldaten.

Die ersten Bento Boxen hatten als einzige Funktion, sättigende und nahrhafte Gerichte für unterwegs zu transportieren, sodass die Optik dort noch keine Rolle spielte.

Die Begeisterung um die Bento Box erweiterte sich mit der Zeit. Und fand auch Einmarsch in anderen Berufsfeldern und Gesellschaftsformen.

So entstand in der Edo-Epoche (1603 bis 1868) die sogenannte Koshibentos, welche für Touristen und Reisende genutzt wurde. Zur gleichen Zeit wurde auch das Makunouchi-Bento entwickelt, was übersetzt so viel heißt wie „Hinter-dem-Vorhang-Bento“. Der Name lässt verraten, dass diese Art des Bento für Schauspieler gedacht war, die zwischen ihren Szenen eine Mahlzeit zu sich nehmen wollten.

Mit der Industrialisierung in Japan, veränderte sich auch die Bento Box.

Beispielsweise wurde in der Meiji-Epoche (1868 bis 1912) das Zug- und Schienensystem entwickelt. In den neu gebauten Bahnhöfen fand die Ekiben einzug, die sogenannte „Bahnhof-Bento. Japaner kauften vor ihrer Zugfahrt eine hübsch dekorierte und lecker zubereitete Bento Box, um während der Zugfahrt ihren Hunger zu stillen. Bis heute wird die Ekiben auf Bahnhöfen in zahllosen Varianten und Formen an hungrige Zugreisende verkauft.

Nach dem ersten Weltkrieg, in der Taisho Epoche (1912 bis 1926), brach das Finanzsystem ein und die Bento Box galt plötzlich als Luxusgut. Sie diente reichen Japaner auf Reisen als Lunchbox. Die Box wurde damals mit der feinsten japanischen Küche befüllt, sodass die Gutbetuchten auch auf Reisen nicht auf eine gute Mahlzeit verzichtet werden musste.

Der Hype um die Bento Box ist bis heute ungebrochen. Die Bento Box ist in Japan fast überall erhältlich. Es gibt sie in den verschiedensten Ausführungen, sei es aus Edelstahl, Holz, mit schönen Verzierungen oder für Kinder aus Plastik mit ihren liebsten Superhelden.

Vor dem Kauf einer Bento Box

Interesse geweckt ein Bento Box zu kaufen? Dann stellt sich nun die Frage, worauf du bei deinem Kauf achten solltest.

Um zu entscheiden, ob die Bento Box für dich die richtige Option ist, haben wir die Vorteile und Nachteile aufgezählt. So wird dir die Entscheidung leichter fallen!

Vor- und Nachteile einer Bento Box

Die Bento Box kommt mit diversen Vor- und Nachteilen, mit denen du dich auseinandersetzen solltest, bevor du eine Kaufentscheidung triffst. Um dir die Entscheidung zu erleichtern, möchten wir dir hier eine Übersicht der gängigen Vorteile und Nachteile vorstellen.

Vorteile

Nachteile

Gesund und einfach umzusetzen

Zeit für Vorbereitung notwendig

Günstiger als Fast Food & Co

Varietät aus Lebensmitteln wird benötigt

Ideal um Reste zu verwerten

nicht für alle Mahlzeiten geeignet

Unterstützt die ausgewogene Ernährung

 

Perfekt für unterwegs

 

 

Das solltest du vor dem Kauf einer Bento Box beachten

Im Folgenden führen wir dir sechs wichtige Punkte auf, über die du dir vor dem Kauf einer Bento Box Gedanken machen solltest.

Größe der Bento Box

Die Entscheidung für eine bestimmte Größe hängt von dem Zweck der Box ab.

Die gängigen Bento Box Modelle fassen einen Liter und sind für eine ganze Mahlzeit konzipiert.

Je nach Anlass wie beispielsweise einer Wanderung gibt es aber auch größere Modelle zu bekommen. Für Kinder reicht vom Nahrungsvolumen eine Box mit einem halben Liter.

Doppelstock Bento Box oder einstöckig?

Die Doppelstock Bento Box besteht auf zwei Behältern, die übereinandergestapelt werden und mit einem Band zusammengehalten werden.

Der größte Vorteil der Doppelstock Bento Box besteht darin, die Mahlzeit in zwei Behältern voneinander trennen zu können. So kann beispielsweise Reis in den ersten Behälter getan werden und ein leckeres Mozzarella-Hähnchen in Basilikum-Sahnesauce in den zweiten separaten Behälter. So vermischt und verklumpt nicht beides während des Transports und der Genuss ist nachdem Aufwärmen wie frisch auf den Teller aufgetan.

Eignung für die Mikrowelle

Die klassisch japanische Bento Box aus Holz ist, genau wie das Modell aus Edelstahl, nicht mikrowellengeeignet, sodass du, falls du diese erhitzen möchtest, auf eine passende Option setzen solltest.

Bento Boxen aus PP-Kunststoff (Polypropylen) sind in der Regel mikrowellengeeignet. Wenn der Kunststoff dann noch frei vom Weichmacher BPA (Bisphenol A) ist, kann das Essen in der Mikrowelle bedenkenlos erhitzt werden (all unsere angebotenen Bento Boxen sind BPA-frei).

Spülmaschinenreinigung oder Reinigung per Handwäsche

Wie möchtest du deine Box säubern? Das musst du dir vorher überlegen, denn beispielsweise kann eine Bentobox aus Holz nicht in der Spülmaschine gereinigt werden.

Wenn du also schon vorher weißt, dass du die Box nicht jedes Mal per Hand reinigen möchtest, dann setze lieber auf eine Alternative, die spülmaschinengeeignet ist. Prädestiniert dafür sind Bento Boxen aus Kunststoff, Glas oder Edelstahl.

Auslaufsichere Bento Box

Je nachdem welche Art von Mahlzeit in der Bento Box transportiert werden soll, sollte überlegt werden, ob diese auslaufsicher sein sollte, oder eher nicht. Sobald ein Bestandteil der Mahlzeit flüssig ist, sollte eine auslaufsichere Variante gewählt werden. So vermeidest du böse Überraschungen im Rucksack, oder deiner Tasche.

Auslaufsicher wird die Bento Box mithilfe von Silikondichtungen, die um die Deckel gespannt sind. Um noch „eine Nummer dichter“ zu sein, gibt es bei manchen Modellen noch zusätzliche Unterdruckventile, die den Deckel am Behälter fixieren.

Zubehör der Bento Box

Ein weiterer Aspekt, der wichtig bei der Kaufentscheidung ist, ist das mitgelieferte Zubehör der Bento Box.

Um das Essen in der Box sauber voneinander zu trennen, kommen Trennelement zum Einsatz. Da die Portionsgrößen von Mahlzeit zu Mahlzeit variieren, sollten diese entnehmbar und somit variabel einsetzbar sein.

Je nach Art der Mahlzeit wird Besteck benötigt. Dieses sollte im Idealfall in der Box mitgeliefert werden, um es jederzeit einsetzen zu können. Alternativ gibt es in der Box geeignete Aufbewahrungsmöglichkeiten, um das hauseigene Besteck mitzunehmen.

Neben den Trennelementen kommen oft noch kleine Dosen zum Einsatz, die in der Bento Box Platz finden. Sie werden meist dafür genutzt, um Soßen oder Dressings separat aufzubewahren.

 

 

Kostenloser Versand innerhalb Deutschlands

Die Versandkosten in andere Länder können variieren. Weitere Informationen findest du im Bereich Versand & Rückgabe.

Vielzahl an sicheren Bezahlmethoden

Zahle mit PayPal, Klarna, Apple Pay, Amazon Pay, Visa, MasterCard oder American Express

30 Tage Rückgaberecht

Du kannst deine/n Artikel innerhalb von 30 Tagen nach Zahlungseingang, ohne Angaben von Gründen an uns zurücksenden und erhältst dein Geld zurück