Kostenloser Versand innerhalb Deutschlands! Mehr Infos hier >>>

Dein Start mit der Smart Gorilla Tools Bento Box


Vielen herzlichen Dank, dass du dich für unserer Bento Box entschieden hast.

Hoffentlich konntest du die ersten Mahlzeiten in deiner neuen Box bereits genießen.

In diesem kurzen Beitrag wird auf drei Punkte eingegangen, die dir deine neue Bento Box näher bringt.

  • Was ist die Smart Gorilla Tools Bento Box?
  • Benutzung der Smart Gorilla Tools Bento Box
  • Ideen, Rezepte und Inspirationen

Was ist die Smart Gorilla Tools Bento Box?

Sie ist nicht zu vergleichen mit einer herkömmlichen Brotbüchse.

Sie ist kleiner und besitzt zwei separate Behälter mit Unterteilungen, welche durch ein Band fixiert werden. Sie ist die japanische Version einer Brotbüchse.

Aber warum ist sie kleiner dimensioniert?

Aus dem einfachen Grund, dass die Japaner als Sättigungsbeilage und Grundzutat Reis verwenden.

Reis kann im Gegensatz zu Kartoffeln oder Nudeln, kleiner portioniert werden.

Du kennst das sicherlich vom Sushi , wo nur kleine Portionen Reis in Kombination mit Fisch, Meeresfrüchten, Gemüse oder Nori zur Anwendung kommen.

Die Philosophie der Japaner hinter der Bento Box: Die Speisen in kleinen Portionen zubereiten um den Magen nicht zu überlasten. Mit dem Prinzip, beim Essen visuelle Eindrücke und ein gesundes und leckeres Vergnügen zu schaffen. 

Hier klären wir mehr zur Bento Box: Zum Beispiel, was es mit dem 4:2:1:1 Verhältnis auf sich hat. Was ist eine Bento Box?

Benutzung der Smart Gorilla Tools Bento Box

Fixierung der Boxen

Die Bento Box besitzt zwei separate Behälter, welche unabhängig voneinander nutzbar sind.

Das Band fixiert die beiden Behälter.

Möchtest du nur eine Box benutzen, dann positioniere das Band auf der längeren Seite.

Achte darauf, dass das Band auf der Rückseite des Behälters in die Vertiefungen eingebracht wird, so ist es gegen ein Wegrutschen und mögliches Öffnen der Box gesichert.

Verschluss der Deckel

Jede Box besitzt zwei Innendeckel für den Verschluß.

Drücke den Innendeckel für ein verschließen auf die Box. Während dieses Vorgangs entweicht Luft aus dem Loch – ein Unterdruck wird erzeugt.

Sobald der Deckel fest auf der Box sitzt, solltest du sicherstellen, dass das Silikonventil fest im Luftloch fixiert ist.

 

Öffnen der Deckel

Löse das Ventil aus dem Loch des Deckels. Nachdem der Unterdruck entwichen ist, kannst du den Deckel vorsichtig öffnen.

Achtung: Die Box auslaufsicher (nicht für Suppen geeignet!). Stelle aber bitte sicher, dass du sie möglichst aufrecht transportierst, wenn sie Flüssigkeiten enthält.

Benutzung des Bestecks

Das Besteck wird durch eine Halterung fixiert.

Du kannst es aus der Halterung lösen, indem du das Besteck nach oben oder unten herausziehst.

Die Halterung besitzt kleine Symbole, so weißt du, welches Besteck in welche Position der Halterung gehört.

 

Trennelemente

Die Trennelemente können je nach Bedarf verschoben oder entfernt werden.

Aufwärmen mit der Mikrowelle

Du kannst die Bento Box mit deinem Essen in der Mikrowelle aufwärmen.

Nutze zum Abdecken stets den oberen Deckel mit dem Smart Gorilla Tools Logo.

Lege den Deckel so auf die Box, dass Dämpfe aus der Box entweichen können.

Eine Erhitzung der Speisen bei 600W über 2 Minuten wird nicht empfohlen, da der Deckel sonst droht sich zu verformen.

Stelle die Zeit der Mikrowelle am besten auf 30 Sekunden, pausiere nach Ablauf und rühre die Mahlzeit kurz um.

Wiederhole das Ganze, bis die Mahlzeit eine warme und gleichmäßige Temperatur erreicht hat.

Abwasch im Geschirrspüler

Du kannst die Bento Box im Geschirrspüler waschen.

Wähle mit unter 40 Grad eine niedrige Temperatur, damit die Materialien lange halten.

Separiere vor einem Waschgang die Silikondichtungen vom Rest und wasche diese unter dem Wasserhahn.

Offene Fragen

Hast du Fragen zur Bento Box, die oben nicht geklärt wurden?

Keine falsche Scheu – stelle sie unter info@smart-gorilla-tools.de.

Ideen, Rezepte und Inspirationen

Nun da du eine Bento Box besitzt, soll das nicht zwangsläufig heißen, dass du jeden Tag Sushi essen musst.

Am besten fährst du, wenn du beide Boxen mit den Trennelementen nutzt.

Eine Box trennst du beispielsweise in der Hälfte und packst auf die eine Seite Obst und auf die andere Seite Gemüse.

Die andere Box unterteilst du dann ebenfalls in zwei Hälften und packst auf die eine Seite die kohlenhydratreichen Lebensmittel wie zum Beispiel Reis, Kartoffeln oder Nudel und auf die andere Seite die Beilage.

Mit dieser Variante stellst du eine ausgewogene Ernährung sicher.

Zum Rezepte Blog (in Arbeit)

Weiterhin findest du auch auf chefkoch.de und lecker.de leckere und einfach nachgemachte Bento Box Rezepte.

Ein weiterer Tipp ist sich mal auf Youtube umzuschauen – hier gibt es mittlerweile so viele Kanäle zum Thema Bento Box Rezepte, Meal Prep und gesunde Ernährung.

Bist du auf Instagram?

#smartgorillatools

Suche auf Instagram einfach nach smartgorillatools, folge uns und lass dich von unserem Feed inspirieren.

Hast du ein leckeres Rezept gekocht und transportierst es in deiner Bento Box?

Teile deine Momente mit uns und nutze das Hashtag #smartgorillatools.

Wir veröffentlichen deine Bilder auf unserem Kanal und in unserer Story. Man munkelt, dass der ein oder adere auch eine kleinen Rabatt bekommen könnte.

Jetzt viel Spaß mit deiner Bento Box und herzlichen Dank für deine Aufmerksamkeit.

Beste Grüße,

Bastian von Smart Gorilla Tools